Gewinner des Verkehrswarndienst-Gewinnspiels besuchten RPR 1

Fünf glückliche Teilnehmer des Verkehrswarndienst-Gewinnspiels am Rheinland-Pfalz-Tag in Annweiler hatten Glück und wurden bei der Verlosung für den Gewinn – eine Führung durch die Sendestudios von RPR 1 – gezogen. Sie besuchten am 9. Juli die Sendezentrale von RPR 1 in Ludwigshafen.

Der bekannte RPR1-Moderator Ralph Schwoll führte die Gruppe durch die Redaktionsräume und konnte allerlei Interessantes über die Arbeit bei einem Radiosender erzählen. Die Gewinner erfuhren hautnah, wie die Verkehrsnachrichten im Sender ankommen und die Verkehrsteilnehmer informiert werden. Darüber hinaus konnten sie sich die Arbeit der Moderatoren und Redakteure im Studio unmittelbar ansehen und den Sendebetrieb live mitverfolgen.

Ein interessanter und kurzweiliger Nachmittag, der durch Ralph Schwoll den Besucher einen schönen Einblick in die Welt einer Radioredaktion und der Journalisten gab und auch die Zusammenarbeit zwischen Sendeanstalten und Polizei/Verkehrswarndienst anschaulich vermittelte!

Der bei der Autorisierten Stelle Digitalfunk BOS angesiedelte Verkehrswarndienst Rheinland-Pfalz (VWD), koordiniert landesweit die Verkehrsmeldungen der Polizei und sorgt dafür, dass diese Meldungen die Verkehrsteilnehmer per Radio und Navigationsgerät erreichen. Hierzu arbeitet der VWD mit Radiosendern zusammen.